«

»

Flaggen ziehen, Grillen und Beisammen sein

Auch in der Sommerpause fliegt das Ei im Jahnstadion durch die Luft.

Auch in der Sommerpause fliegt das Ei im Jahnstadion durch die Luft.

Die aktuelle Saison der verschiedenen Teams der Longhorns sind zwar teilweise schon vorbei oder pausieren den Sommer über, was aber nicht bedeutet, dass im Jahnstadion kein Football gespielt wird.

Am kommenden Samstag, den 16. Juli treffen sich Spieler, Betreuer, Coaches und Interessierte aller Longhorns Teams ab 14 Uhr am „Horns Stadion“ (Jahnstraße 4) um in einer gemütlichen Runde den Tag gemeinsam zu verbringen. Dabei wird nicht nur gegrillt, sondern vor allem Flag Football gespielt. Das Besondere hierbei ist, dass alle Teams vermischt werden. Das bedeutet, dass nicht nur die Spieler der ersten Mannschaft zusammen mit denen der A-Jugend zusammen spielen, sondern neben der B-/C Jugend sogar die PeeWees (NRW-Meister 2011) mit von der Partie sein werden.

Hierbei wird nicht nur jeder mal die Chance bekommen eine andere Position zu spielen, sondern vor allem auch die Geschlossenheit des gesamten Vereins gezeigt und ausgelebt.

Jeder, der sich für den Langenfelder Football interessiert ist herzlich eingeladen an diesem Tag ins Jahnstadion zu kommen. Ganz besonders freuen würden sich die Longhorns auch über jeden „nicht-Aktiven“, der selbst einmal eine Runde Flag Football ausprobieren möchte, egal ob 6 oder 60 Jahre jung.

Natürlich werden auch Trainer und erfahrene Spieler mit Rat und Tat zur Seite stehen, sowie gerne zu so manchem Gespräch über den tollsten und interessantesten Sport der Welt bereit sein.

16.07.2011 – 14 Uhr – Jahnstadion – Gegrillt wird über Selbstversorgung.