«

»

Little Horns überzeugen in Düsseldorf

Am zweiten Turniertag der U12-Tackle Jugend konnten unsere Little Horns mit einer tollen geschlossenen Mannschaftsleistung die Führung der Tabelle Süd übernehmen.
Es traten die Teams der Düsseldorf Panther als Gastgeber, die Mönchengladbach Mavericks und Langenfeld Longhorns an. Die Cologne Crocodiles hatten heute Spielpause.
Vorangegangen war eine reine Schlammschlacht im wahrsten Sinne des Wortes am 10.09.2011 in Köln. Dort hatten im ersten Spiel die Cologne Crocodiles gegen die Düsseldorf Panther mit 14:2 die Partie für sich entscheiden können. Direkt nach dem ersten Spielzug Düsseldorf Panther gegen Langenfeld Longhorns fällten die Schiris die korrekte Entscheidung für eine Unterbrechung des Spiels aufgrund eines starken Gewitters. Nach gut ½ Stunde wurde auf dem mittlerweile immer schwerer werdenden Platz die Begegnung zu Ende geführt und endete mit 0:0. Im letzten Spiel traten die Langenfeld Longhorns gegen den Gastgeber Cologne Crocodiles an. Das Wetter tat keinem gut aber die Little Horns hielten sich wacker und konnten die Kölner auf kurze Distanz halten und verloren nur knapp mit 12:18.
Little Horns in Düsseldorf
Der heutige Tag hatte wettertechnisch auf jeden Fall schon mal die besseren Voraussetzungen.
So starteten die Little Horns in das erste Spiel gegen die Gastgeber aus Düsseldorf. Die erste Halbzeit konnte mit 2 Touchdowns, 1 geglücktem Zusatzpunkt, einem super Interception und zwei erfolgreichen Fumbles mit 13:0 für die Spieler aus Langenfeld notiert werden. In der zweiten Halbzeit starteten die Panther zwar mit einem Touchdown, der Zusatzpunkt konnte jedoch nicht erzielt werden. Der Vorsprung der Longhorns wurde durch einen weiteren Touchdown gefestigt, den auch der letzte 6er Punkt Erfolg der Panther nicht mehr kippen konnte. Mit 19:12 entschieden die Longhorns die erste Partie für sich.
Nach einer nur kurzen Spielpause traten unsere Kids direkt gegen die Mönchengladbach Mavericks an, die heute ihren ersten Auftritt in der Liga Süd hatten. Mit 3 Touchdowns, leider keinem Zusatzpunkt aber einem Interception gingen die Little Horns mit 18:0 in die Pause. In der zweiten Hälfte konnte der sehr gute Vorsprung mit 2 Touchdowns und einem erfolgreichen Zusatzpunkt erweitert und zu einem tollen Ergebnis von 31:0 gebracht werden.
Im letzten Spiel des heutigen Tages holten sich die Düsseldorf Panther einen Sieg gegen die Mavericks mit dem Entstand 51:0 Punkten.

Übersicht der bisherigen Ergebnisse in der Liga Süd:

Spieltag 10.09.2011 in Köln
Cologne Crocodiles – Düsseldorf Panther 14:2
Düsseldorf Panther – Langenfeld Longhorns 0:0
Langenfeld Longhorns – Cologne Crocodiles 12:18

Spieltag 24.09.2011 in Düsseldorf
Düsseldorf Panther – Langenfeld Longhorns 12:19
Langenfeld Longhorns – M’gladbach Mavericks 31:0
M’gladbach Mavericks – Düsseldorf Panther 0:51

Tabelle Stand 24.09.
1. Langenfeld Longhorns 4 5:3 62:30 2 1:3 12:18
2. Cologne Crocodiles 2 4:0 32:14 2 4:0 32:14
3. Düsseldorf Panther 4 3:5 65:31 2 1:3 02:14
4. Mönchengladbach Mavericks 2 0:4 0:81 0 0:0 00:00