«

»

Juniors starten durch!

Die Saison steht kurz bevor und die Vorbereitungen der Langenfeld Longhorns laufen auf Hochtouren!
Headcoach Lars Trömel blickt voller Vorfreude auf die kommenden Spiele:

Ich freue mich darauf, mit einer noch besseren Mannschaft arbeiten zu können.“
Das Arbeiten besteht während des Wintertrainings vor allem aus Kraft- und Lauftraining. Mit dem Näherrücken der Saison kommen nun auch wieder viele footballspezifische Einheiten dazu. Zusätzlich dürfen sich die Horns über viele neue Mitglieder freuen, die es sowohl von den körperlichen Fähigkeiten her, als auch was das Spielsystem betrifft zu integrieren gilt.

Uns ist es wichtig, überprüfen zu können, wo wir mit dem derzeitigen Training stehen und woran wir noch gezielt arbeiten müssen, so Trömel weiter. Genau aus diesem Grund absolvierten die Juniors vor zwei Wochen ein Testspiel gegen die Mannschaft der Düsseldorf Typhoons. Das Ziel habe den Spielern ihre Stärken und Schwächen aufzeigen sollen, so Trömel. Außerdem sollten die Spieler die Möglichkeit bekommen, Erfahrungen zu sammeln. Gleichzeitig stand aber auch der Spaß als gemeinsame Mannschaft im Vordergrund.
Zusätzliches Training bieten zwei Trainingslager. Dort werden die Horns in einem intensiven Training ihre Schwächen ausbessern und noch enger als ein Team zusammenwachsen können. Doch bereits jetzt verbuchen die Jungs einige Erfolge:

Es ist deutlich zu sehen, dass die meisten stärker, schneller und reifer geworden sind. Das harte und ausgiebige Training wurde belohnt und wir können sagen, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Go Horns!“