«

»

Junioren fahren nach Troisdorf

Am kommenden Freitag treten die Langenfeld Longhorns zum nächsten Auswärtsspiel in Troisdorf an! (Kickoff 19.30 Uhr)

Unter Flutlicht und einer besonderen Atmosphäre , werden sich die beiden Teams wieder auf dem Grün gegenüberstehen, auf dem sie bereits vergangenes Jahr dieses Event austrugen. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren und das Ziel ist klar:
„ Wir wollen Troisdorf unser Spiel aufzwingen. Das bedeutet: Schnell scoren und die Defense muss halten.“, so Headcoach Lars Trömel.
Auf der anderen Seite sind sich die Coaches der Herausforderung gewiss.
„ Troisdorf hat zwar bisher nicht die beste Saison hingelegt, aber letztes Jahr haben wir sie auch unterschätzt und sie haben uns in Troisdorf geschlagen. Die Jets sind gut gecoacht und immer für eine Überraschung gut.“
Und ganz nebenbei müssen die Coaches auch noch einiges innerhalb des Teams umstellen. Das Spiel vergangene Woche gegen das Mönchengladbach Wolfpack musste aufgrund von Verletzungen und Krankheiten verschoben werden und bis jetzt seien noch lange nicht alle fit. Dennoch sind die Coaches optimistisch, dass sie mit ihrer Flexibilität bis Freitag eine topmotivierte Mannschaft auf die Beine gestellt bekommen.
„ Ich glaube, dass wir gewinnen. Das glaube ich immer!“