«

»

Seniors laden zum nächsten Gameday ein

Am kommenden Samstag erwarten die Langenfeld Longhorns ihren nächsten Gegner: Die Düsseldorf Bulldozer! (Kickoff 15 Uhr, Jahnstadion)

Die Düsseldorf Bulldozer bestritten bis jetzt zwei Spiele, mussten sich jedoch in beiden Fällen geschlagen geben ( Oberberg Bandits: 06:27,  Schiefbahn Riders: 07:14). Dennoch ist keine Spur von Aufgeben:
„ Nun heisst es Mund abwischen, ab sofort zählt nur noch das nächste Spiel in Langenfeld, wo wir mit den Longhorns ein Team antreffen, das GFL-Erfahrung vorweisen kann. Das wird uns alles abverlangen.“, so schrieben die Bulldozer auf ihrer Homepage.
Die Longhorns bereiten sich wie immer auf ihren Gegner vor und wollen dabei die Fehler, die ihnen im Spiel gegen die Bandits unterlaufen sind, abstellen. Headcoach Michael Hap weiß die Bulldozer einzuschätzen:
„ Die Bulldozer sind eine alte Traditionsmannschaft. Sie haben einige „alte Hasen“ zu bieten, die es nicht zu unterschätzen gilt. Mit Achim Otto hat das Team außerdem einen erfahrenen Defense Coach an seiner Seite.“
Das Team ist sich ihrer klaren Rolle als Favorit durchaus bewusst:
„ Wir müssen dieser Rolle gerecht werden. Daher tippe ich auf einen Sieg!“