«

»

Geberit Mapress GmbH mit Großveranstaltung im Heim der Longhorns

Am kommenden Freitag und Samstag veranstaltet die Geberit Mapress GmbH, Tochtergesellschaft des Geberit Konzerns, ein unternehmensinternes Fußballturnier im Jahnstadion. Über zwei Tage wird sowohl auf dem Natur- als auch auf dem Kunstrasenplatz das runde Leder bewegt. Insgesamt treten elf Mannschaften gegeneinander an.

Es wird der erste Event seiner Art im Jahnstadion, da die europaweiten Standorte des Konzerns in einem Turnus von zwei Jahren abwechselnd als Ausrichter fungieren. So spielte man in der Vergangenheit schon in der Schweiz, Italien, Ungarn, Pfullendorf/am Bodensee, Österreich und Holland. Eigens für die Turniere werden ausgewählte Spieler der Niederlassungen eingeflogen und erleben über das gesamte Wochenende eine Mischung aus Sport und landestypischer Kultur.
Diesen Anlass nutzt das Unternehmen, um am Samstag die ca. 700 Langenfelder Mitarbeiter und alle Bürger herzlich zu einem Familientag auf die Jahnstraße einzuladen. Neben Speis und Trank ist mit Hüpfburgen, Torwandschiessen und ähnlichen Stationen für ausreichend Rahmenprogramm gesorgt.  Gleichermaßen öffentlich präsentiert sich das Werk auf der Kronprinzstraße im Rahmen eines Tages der offenen Tür jedem Interessierten.

Das ist eine große Sache für uns, in die viel Zeit investiert worden ist. Schließlich wollen wir uns bestmöglich präsentieren“, so Frank Knieps, planender Mitarbeiter des Industriebetriebs.
Die Longhorns freuen sich, dass in Ihrer Heimatstadt Unternehmen ansässig sind, die sich in Verbindung mit Sport für Ihre Mitarbeiter derart engagieren und wünschen allen Spielern und Beteiligten zwei unterhaltsame Tage.