«

»

Longhorns machen keine Pause

Am kommenden Sonntag statten die Langenfeld Longhorns ihrem nächsten Gegner einen Besuch ab: Den Bonn Gamecocks II! (Kickoff 15 Uhr)

Die Bonn Gamecocks II sind momentan, vor den Düsseldorf Bulldozern, auf dem vorletzten Tabellenplatz. Bereits in der vergangenen Saison trafen die Horns und die Gamecocks aufeinander, damals in der Landesliga. Dort mussten die Horns mit sehr viel Gegenwehr der Bonner Spieler zurechtkommen, gingen aber dennoch aus beiden Spielen als Sieger hervor. Nun müssen sich beide Teams erneut beweisen.
Die Bonn Gamecocks sind schwer einzuschätzten“, sagt Michael Hap, Headcoach der Langenfelder Seniors. So sei das Team immer wieder für eine Überraschung gut. Außerdem gab es seit der vergangenen Saison personelle Veränderungen:
Da die Gamecocks zwei Herrenmannschaften haben sind einige Spieler hochgegangen. Ansonsten erwarten wir jedoch, dass sie im Prinzip das selbe System spielen werden wie in den vergangenen Spielen.“
Ziel der Partie soll nicht nur ein Sieg sein, sondern vor allem auch ein klares Ergebnis. Zusätzlich will die Mannschaft ihren Zuschauern ein höchstmögliches Niveau bieten sowie schönen American Football.