«

»

Kickoff 2013 – Der Startschuss ist gefallen

Der Winter neigt sich endlich dem Ende zu und auch das sehnsüchtige Warten auf den Beginn der American Football-Saison 2013 hat bald ein Ende: Am 23. März öffnen sich erstmals in diesem Jahr wieder die Tore des Jahnstadions! Zu Gast sind die Spieler der Remscheid Amboss (Kickoff 16 Uhr, Jahnstadion, Freundschaftsspiel).

Die Vorbereitungen der Saison laufen allerdings bereits jetzt schon auf Hochtouren. Unter dem Motto „Wir müssen uns gemeinsam weiterentwickeln, um unsere Teams und den Football interessanter zu machen“ trafen sich Vorstand, Spieler und Helfer, um zusammen die kommende Saison zu strukturieren.
Maßstäblich ging es während des Meetings um eine neue interne Aufstellung mit verbesserten Rollenplänen. Diese beziehen sich auf teambegleitende Positionen, wie beispielsweise Team- und Equipment-Manager sowie Verantwortliche für Presse, Homepage, Gameday und Fotos. Ziel der Rollenpläne ist es, das Team und seinen Trainings- und Spielbetrieb optimal organisieren zu können. So werden sich fortan vier Arbeitsgruppen um die Bereiche Marketing, Medien, Sponsoring und Facility Jahnstadion kümmern.
Ein weiterer Punkt auf der Hornschen Agenda war die Präsenz des Vereins in Langenfeld. Dazu sollen künftig Werbebanner auf kommende Spieltage aufmerksam machen.
In naher Zukunft werden sich die einzelnen Arbeitsgruppen weiter treffen, um auf alle noch offen gebliebenen Fragen eine Lösung zu finden und damit einen reibungslosen Ablauf der kommenden Saison zu garantieren.

Doch nicht nur im Hintergrund wird fleißig organisiert, auch die Teams selbst machen sich startklar für den ersten Kickoff! Bei den Vorbereitungen wird ein Ziel nicht aus den Augen verloren: Die Seniors wollen auch in diesem Jahr ungeschlagen durch die Saison marschieren und somit eine weitere „Perfect Season“ darbieten. Dennoch ist den Coaches bewusst, dass diese Saison schwieriger zu bestreiten sein wird als die vorherige.
Auch in diesem Jahr können die Langenfeld Longhorns mit Steffen Breidenbach, Sebastian Boekholt, Dennis Stange und Benjamin Schuhmann einige Neuzugänge in ihrem Team begrüßen. Noch erfreulicher ist es jedoch, dass der Verein den großen Kader halten konnte und somit auch viele Entscheidungsspieler. Stefan Corosidis wird zur Freude der Mannschaft noch ein weiteres Jahr die Reihen der Longhorns unterstützen, nachdem er eigentlich schon vom Football zurücktreten wollte. Einige Jugendspieler, die ab 2013 im Herrenteam zu finden sein werden, komplettieren die drei großen Bausteine, auf denen sich die Mannschaftsleistung der Horns stützt.
Auch innerhalb des Coachingstaffs hat sich etwas getan: Zum einen konnten alle bisherigen Coaches gehalten werden und bieten somit eine solide Basis für das Team. Außerdem wird Headcoach Michael Hap in diesem Jahr zusätzlich die Rolle des Special-Team-Coordinators übernehmen.

Es lässt sich also jetzt schon erahnen, dass die Saison 2013 noch einiges mehr zu bieten hat als die vergangene. Fans können sich auf eine motivierte Mannschaft freuen und auf Spiele, die mit reichlich mehr Spannung aufwarten können!
Coach Hap weiß warum es sich lohnt, diesen Sommer im Jahnstadion zu verbringen:
„Zwischen der vierten und der fünften Liga gibt es einen großen Sprung. Die Gegner sind schwieriger und die Spiele dadurch noch spannender. Wir werden eine gehörige Schippe draufpacken und allen Zuschauern schönen American Football in Langenfeld bieten!

Die Langenfeld Longhorns freuen sich auf eine ereignisreiche und erfolgreiche Saison 2013!