«

»

Fruiton auch in diesem Jahr Partner der Horns

Die Langenfeld Longhorns dürfen sich auch in diesem Jahr wieder darüber freuen, von der fruiton GmbH gesponsert zu Pressebildwerden.

Die fruiton GmbH bietet seit 2005 erfolgreich den regionalen Obstlieferungsdienst im Großraum Köln, Bonn und Düsseldorf und Frankfurt an. Ziel des Unternehmens ist es, eine gesundheitsbewusste und vitaminreiche Ernährung am Arbeitsplatz zu etablieren und zu fördern. Dabei wird vor allem auf Qualität geachtet: Das Obst ist handverlesen und geprüft.
Neben Unternehmen gehören auch Schulen, Kindergärten und Kindertagesstätten zu den Kunden des Unternehmens. Mit den Obstlieferungen wird gewährleistet, dass jeder Mitarbeiter, beziehungsweise jeder Schüler, täglich frisches und vitaminreiches Obst zu sich nimmt und so seine Gesundheit stärkt.
Während der gerade angelaufenen Saison 2013 können sich die Longhorns also nun schon zum bereits zweiten Mal der Unterstützung der fruiton GmbH sicher sein. So werden die Seniors vor jedem Spieltag mit einer 10 Kilogramm schweren Obstkiste versorgt und auch die anderen Mannschaften der Longhorns dürfen sich über eine reichhaltige und vitaminreiche Stärkung am Spieltag freuen.
Sheila Gerlinger, Geschäftsführerin des Unternehmens, erzählt, wie es zu der Zusammenarbeit von Longhorns und fruiton kam:
Wir haben ein sehr gutes Verhältnis zu unserem Logistikpartner Tobias Lingohr, der Spieler bei den Longhorns ist. Durch ihn kennen wir auch andere Spieler, wie z.B. Christian Richter, der für uns einige Touren ausliefert.“
Sie selbst kommt aus dem Einzelhandel und hatte schon immer eine „Affinität zur Warengruppe Obst und Gemüse“.
Bei fruiton liefern wir Gesundheit an Firmen und Schulen in NRW, Rheinland-Pfalz und Hessen. Das Produkt, aber auch die Zusammenarbeit mit den verschiedensten Menschen macht mir wahnsinnig viel Spaß. Nicht umsonst lautet unser Slogan „feel good company“!
Und auch mit dem Sport Football kam Sheila Gerlinger schon in Berührung:
Meine beste Freundin war jahrelang Cheerleaderin bei den Unicorns in Schwäbisch Hall. Aus diesem Grund habe ich mir bereits einige Spiele angesehen. Am besten gefällt mir dabei die Stimmung im Stadion!“