«

»

Longhorns treffen auf die Vampire

Am kommenden Samstag geht es für die Langenfeld Longhorns zum vierten Spiel der laufenden Saison! Gastgeber sind die Aachen Vampires (Kickoff 15 Uhr)

Die letzte Begegnung der beiden Teams liegt rund ein Jahr zurück: Im März vergangenen Jahres trafen die beiden Teams für ein Freundschaftsspiel aufeinander. Damals gingen die Longhorns mit einem Endstand von 35:19 als Sieger hervor. Nun treffen sich die beiden Mannschaften zu einem Ligaspiel wieder.
Aachen ist ein Kämpferteam“, erinnert sich Headcoach Michael Hap. „Das Team hat uns schon damals mit einer geschlossenen Teamleistung beeindruckt.
Genau aus diesen Erkenntnissen schließen die Coaches, dass das kommende Spiel das wohl härteste der Saison werden wird.
Ich sehe die Aachen Vampires von der Spielstärke her locker in der dritten Liga!“, so Hap weiter.
Mit dem bisherigen Verlauf der Saison ist Hap äußerst zufrieden.
Alles läuft super. Wir hatten bis jetzt keinen Leistungsabfall sondern konnten unser Niveau halten. Wir können von uns behaupten, dass wir von unserem Weg, den wir gehen wollen, kein Stück abgewichen sind.“
Die Longhorns können sich also über ein spannendes Spiel freuen, bei dem sich beide Teams auf Augenhöhe begegnen werden!