«

»

Longhorns schließen ihre Saison ab!

PressefotoAm kommenden Samstag reisen die Langenfeld Longhorns zu ihrem letzten Spiel der Saison 2013. Empfangen werden sie von den Leverkusen Tornados (Sportanlage Deichtorstraße Leverkusen, Kickoff 14 Uhr)!

Nach bisher keiner einzigen Niederlage führen die Longhorns die Tabelle der Oberliga NRW 2013 klar an. Gegen die Tornados soll nun die nächste Perfect Season vollendet werden. Nichtsdestotrotz wissen die Horns die Tornados nicht zu unterschätzen:
„Leverkusen spielt nicht viele verschiedene Spielzüge, aber diese sehr routiniert“, so Mario Corosidis, Erster Vorsitzende der Langenfeld Longhorns.
Die Longhorns selbst spielen diese Partie nicht in Top-Besetzung: Durch die Spielverlegung sind einige Leistungsträger bereits im wohlverdienten Urlaub.
„Wir wollen daher sehen, wie sich die zweite Garde und das Team unter diesen Bedingungen zusammen rauft und die dritte Saison hintereinander ohne Niederlage beendet.“
Fehlen werden Oliver Ulka, Patrick Könemund, Christopher Sack, Marcel Kirchner, Dennis Stange und Sebastian Bick; Sören Hecker, Sinan Aliti, Christoph Schumacher, Stefan Rauscher sowie Oliver Rahr und Claudio Althaus fallen verletzungsbedingt aus.
Rüc
kblickend können die Longhorns ohne Zögern behaupten, bisher alle an die Saison gestellten Erwartungen erfüllt zu haben.
„Wir haben viel Erfahrung sammeln können und wir sind weiter zusammengewachsen. Wenn wir das Spiel am Samstag gewinnen, sind alle Erwartungen erfüllt worden.

Nach der Partie gegen die Tornados legt das Team erst einmal eine sechswöchige Trainingspause ein. Am 08. Dezember richten die Horns dann ihren alljährlichen Indoorbowl aus.
„Die Spaßveranstaltung wird dieses Jahr durch ein recht gut aufgestelltes Ehemaligen-Team komplettiert. Wir freuen uns sehr darauf!“, so Corosidis weiter.