«

»

U12 zeigt eine perfect Season und wird NRW Oberliga-Meister!!!

U12 Münster

Am vergangenen Sonntag ging es für die jüngsten Horns auf nach Münster, wo sie die letzten beiden Spiele der Saison absolvieren mussten. Die Gastgeber Münster Mammuts begrüßten als weitere Gäste die bereits bekannten Mannschaften Dortmund Giants und Remscheid Amboss.

 

Im ersten Spiel durften die Langenfelder mit den Gastgebern aus Münster auf das Spielfeld. Dort starteten die Horns dann auch die Punktejagd mit einem Touchdown durch Marvin Waldner und einen guten Zusatzpunkt durch Marwin Birr. Die Gäste konterten mit einem Firstdown, der sie aber zu keinem Punktgewinn führte. Nach einer Interception durch Lucas Wieczorek konnten Lennart Müller die Horns mit einem weiteren Touchdown nach vorne bringen. Es blieb spannend, die Mammuts zeigten mit einem Touchdown und erfolgreichem Zusatzpunkt, wofür sie auf dem Rasen standen. Diese Punkte standen jedoch lange Zeit allein auf der Haben Seite der Gastgeber. Die Horns aus Langenfeld zeigten drei Touchdowns (2x Marvin Waldner, Arne Goetz) und zwei Zusatzpunkte (Marvin Waldner, Arne Goetz), die sie nach einer Interception wiederum durch Lucas Wieczorek in ihren Offense Spielzügen erspielten. Münster zog noch einmal mit einem Touchdown nach, aber ein Firstdown von Arne Goetz und ein Touchdown von Marwin Birr brachten den erfolgreich erspielten Endstand von 39:13 Punkten.

 

Eine kurze Verschnaufpause wurde durch die Coaches genutzt die Spieler mental auf das letzte Spiel der Saison vorzubereiten. Dann hieß es Anpfiff Langenfeld Longhorns gegen Remscheid Amboss. Auch hier starteten die Longhorns wieder mit den Punkten – Touchdown durch Lennart Schreckenberg und Zusatzpunkt durch Lennart Müller. Die Remscheider zogen nach, mussten nach ihrem Punktgewinn aber erst einmal zwei Touchdowns hinnehmen (Marvin Waldner, Nathaniel Mariscal mit einem Fumble Touchdown in der Endzone). Einen Zusatzpunkt gelang durch Lucas Wieczorek. Nachdem sich die Remscheider mit einem Fumble das Angriffsrecht holten gelang ihnen auch der nächste Punktgewinn. Bis zum Halbzeitpfiff gab es auf Seiten der Longhorns noch eine Interception durch Arne Goetz nach dem Touchdown von Marvin Waldner. Auch Kevin Radtke trug den Ball für die Horns in die Endzone und Ben Stockhausen holte den PAT (Point after Touchdown). Halbzeitstand: 36:12 Punkte für die Longhorns.
Die Remscheider holten in der zweiten Spielhälfte noch einmal die begehrten sechs Punkte, auf Seiten der Longhorns durfte noch fünfmal gejubelt werden (Arne Goetz, Ben Stockhausen, 2x Lucas Wieczorek, Marvin Waldner). Die Zusatzpunkte gingen alle verloren, es gab aber noch eine sehr schöne Interception von Marwin Birr und einen Firstdown durch den Quarterback Arne Goetz. Mit dem Spielstand 66:18 Punkten pfiff der Referee das Spiel ab und das Team, Coaches und die zahlreich mitgereisten Eltern konnten sich nicht nur über das gewonnene Spiel, sondern auch den NRW-Oberliga Meister Titel freuen.

 

Mit dieser sehr schönen Leistung knüpft die U12 Mannschaft an die Erfolge aus den Jahren 2011 und 2012 an, wo viele Spieler dieses erfogreichen Teams bereits im Flagbereich mit dabei waren. So können die Horns mit Stolz zwei Mannschaften mit einer Perfect Season vorweisen – unsere erfolgreichen U12 Spieler und die Seniors!

D-Jugend Dortmund

Headcoach Andy Goetz und seine Coaches Crew sind sehr stolz auf die Jungs und ihre Erfolge. Wir freuen uns schon auf das Jahr 2014, wo das Team aufgrund Änderungen des Verbandes in der Altersstruktur fast identisch wieder auflaufen kann.