«

»

Juniors starten in die Saison 2014!

Am kommenden Samstag ist es endlich wieder so weit: Die U19 der Langenfeld Longhorns eröffnen den Ligabetrieb in der Regionalliga NRW. In der ersten Partie werden die Horns den Spielern der Padaborn Dolphins gegenüber stehen. (Kickoff 13 Uhr, Hermann-Löns-Stadion, Paderborn)

Die Dolphins sind ein starkes Team, das vor allem eine gut laufende Passoffense hat“, so schätzt der Langenfelder Headcoach Lars Trömel den ersten Gegner der Saison ein.
Zudem wird die Anreise strapaziös sein und wir müssen uns stark konzentrieren, um unser Spiel zu finden.
Die Juniors haben in der vergangenen Zeit gut trainiert und sind sowohl individuell als auch als Team besser geworden. Genau diese Fähigkeiten möchte die Mannschaft während der kommenden Partie abrufen.
Ich möchte gewinnen,“, so Trömel weiter. „und und einen guten Saisonstart erspielen! Leider fehlen uns in dem Spiel viele Coaches, vor allem Michel Fritsche und Florian Niephaus als Koordinatoren werden wir vermissen. Aber ich habe vollstes Vertrauen in die verbleibenden Coaches, die ihren Job bisher super gemacht haben und das Team auch am Samstag leiten werden.“
Im Hinblick auf die gesamte Saison 2014 wollen die Longhorns „so viele Spiele wie möglich gewinnen“, speziell jene, die das Team im vergangenen Jahr noch knapp verloren hat.
Wir hatten viele Chancen, leider konnten wir die nicht immer nutzen. dieses Jahr wollen wir diese knappen Spiele für uns entscheiden.“
Seit der letzten Saison konnte das Team rund 15 neue Spieler integrieren, die „sowohl menschlich als auch spielerisch ins Team passen. Wir sind vielseitiger und damit besser, das haben wir vor allem der
guten Arbeit der Coaches verdanken, aber auch die Jungs haben viel geleistet und sind über sich hinaus gewachsen.