«

»

Seniors zu Gast bei „alten Bekannten“

Am kommenden Samstag, den 29.04. treten die Horns bei den Bonn Gamecocks zum ersten Auswärtsspiel der Saison an. Abgesehen von den Spielen gegen die zweite Mannschaft der Gamecocks auf dem Weg der Horns zurück in die GFL2 in den Jahren 2011 und 2012 liegen die letzten Aufeinandertreffen der beiden ersten Mannschaften schon sieben Jahre zurück. In den Jahren 2008 – 2010 konnten die Bonner nur eins der sechs Spiele für sich entscheiden.  Dass diese Ergebnisse heute keine Bedeutung mehr haben, ist offensichtlich. Konnten sich die Bonner doch als festen Teil der GFL2 Nord etablieren, während sich die Horns über sechs Jahre zurück in die zweithöchste Spielklasse kämpfen mussten.

Beide Teams sind mit einem Sieg in die aktuelle Saison gestartet (Bonn @ Lübeck 21:07) und legen eher Wert auf Kontinuität in Team und Trainerstab als auf vielfache Verstärkungen von Außerhalb. Wenngleich die „Kampfhähne“, genau wie die Horns, ebenfalls mit einem Import-Quarterback an den Start gehen, der gegen Lübeck für alle drei Touchdowns mitverantwortlich war. Ein spannendes Spiel darf also erwartet werden.

Kick Off im Stadion Pennenfeld (Mallwitzstraße, 53177 Bonn) ist um 16:30 Uhr