«

»

U13 startet in die Saison

Ende Mai begann auch für die kleinsten der Longhorns die Saison. In Troisdorf trafen die Longhorns auf die Spielgemeinschaft Erftstadt Bravehearts/Witterschlick Fighting Miners und die Cologne Falcons.

Gegen die neu gegründete Spielgemeinschaft konnten die Longhorns auf ganzer Linie überzeugen. Mit einem ungefährdeten 39:6 zeigten besonders die neuen Spieler, dass sie im Winter hart gearbeitet hatten. Da die Longhorns bereits zur Halbzeit mit 27:0 führten, überließen die Trainer in der zweiten Halbzeit den ganz jungen Spielern das Feld. Lautstark von den mitgereisten Eltern und Fans unterstützt, durfte am Ende ein verdienter Sieg gefeiert werden.

Das zweite Spiel versprach mehr Abwechslung. Die Cologne Falcons erwiesen sich als der erwartet schwere Gegner. In einem Spiel auf Augenhöhe, mussten sich die Longhorns am Ende mit 12:25 geschlagen geben. Bis zwei Minuten vor Abpfiff stand führten die Falcons lediglich mit 12:13 (Halbzeitstand 6:7). Head-Coach Francesco Fronholt ging das Risiko ein und lehnte den Wunsch des gegnerischen Cheftrainers ab, welcher das Spiel durch „abknieen“ beenden wollte. „Ich wollte den Kindern die Möglichkeit geben, das Spiel zu gewinnen. Daher bin ich das Risiko eingegangen, dass wir weitere Punkte kassieren.“, so Fronholt nach dem Spiel. Diese Risikobereitschaft wurde am Ende nicht belohnt. Dennoch hatte Fronholt nach dem Turnier nur gute Worte für die Spieler: „ Was die Jungs hier geleistet haben, war großartig! Wir sind mit so vielen Kindern auf den Platz gegangen, die noch nie zuvor Football gespielt hatten und sie haben gezeigt, dass sie sich nicht unterkriegen lassen. Das wir am Ende noch zwei Touchdowns hinnehmen mussten, geht auf meine Kappe. Hier kann ich keinem Spieler einen Vorwurf machen.“

Bereits am kommenden Donnerstag (15.6.2017, Fronleichnam) geht es für die kleinsten Longhorns weiter. Dann steht das einzige Heimturnier an. Ab 11 Uhr sind die Troisdorf Jets, die Spielgemeinschaft Braveharts/Miners und die Cologne Falcons in Langenfeld zu Gast. Die Longhorns treten an diesem Tag unter anderem wieder gegen die Falcons an. Ein Spiel, das sicher wieder für Spannung sorgen wird.