«

»

Erfolgreiches Training der U19 mit den Bielefeld Bulldogs

Vergangenen Samstag folgte die U19 einer Einladung der Bielefeld Bulldogs zu einem gemeinsamen Training und anschließendem Scrimmage. Ein Bus wurde kurzfristig organisiert und so fuhren die Spieler, Coaches, Staff und ein paar Eltern gemeinsam nach Bielefeld.

In der Generalfeldmarschall-Rommel-Kaserne traf man sich auf dem Grün. Nach einem ausgiebigen Aufwärmtraining und anschließenden Position Drills ging es dann an das Scrimmage. Hier hatte jedes Team immer eine gewisse Anzahl an Drives, um das Leder in die Endzone zu bringen. Die Longhorns probierten viele Spielzüge aus, die sich mit Lauf- und Pass-Spielzügen abwechselten. So natürlich auch die Gegner. Hierdurch hatten alle Coaches die Möglichkeit Stärken und Schwächen in ihren Teams aufzudecken, an denen man jetzt noch bis zur eigentlichen Saison arbeiten und sich somit verbessern kann.

Touch Downs verzeichneten die Bielefeld Bulldogs mehr als die Longhorns Jugend, aber das Ziel, eine ziemlich neu zusammengefundene Mannschaft zu einem Team zu vereinen, konnten die Spieler der Longhorns sehr gut umsetzen.

Es liegt noch ein gutes Stück Arbeit vor uns, aber mit gezieltem Training bereiten wir uns vor und starten in eine spannende Saison.