«

»

Rabenschwarzer Tag gegen die Solingen Paladins

17:71 stand am Ende des Spiels auf der Anzeigetafel. Viele Fans die das Spiel nicht gesehen haben konnten das gar nicht glauben.
Doch wie kam es dazu?

Schon im ersten Ballbesitz zeigte der Paladins Runningback Patrick Poetsch mit einem Lauf in die Endzone, dass er nur schwer zu stoppen sein sollte (0:7)
Die Longhorns legten nach, Top Scorer Nnamdi Agude fing einen Pass von Jeremy Konzack zum Ausgleich (7:7). Im Anschluss konnte die Paladins Offensive gestoppt werden und Longhorns Kicker Carlo Zimmermann erhöht zum 10:7.
Postwendend war aber wieder Patrick Poetsch zur Stelle um den nächsten Touchdown zu erlaufen. (10:14). Die Paladins bestraften im weiteren Verlauf der ersten Hälfte jeden Fehler. Longhorns Quarterback Jeremy Konzack musste risikoreiche, lange Pässe werfen, welche von der Paladins Defensive abgefangen werden konnten. Die Offensive sorgte für die nächsten Touchdowns. So ging es mit dem Stand von 10:35 in die Halbzeitpause.

Die Longhorns kamen im dritten Viertel wieder besser ins Spiel, die Offensive konnte in zwei Ballbesitzen über das Feld marschieren, wodurch aber keine Punkte heraussprangen. Das gelang den Paladins besser mit einem Touchdown im dritten Viertel und einem zu Beginn des vierten Viertels (10:49). Die Luft schien bei den Longhorns raus zu sein, die Paladins punkteten noch durch einen Punt Return und zwei Mal durch Läufe. Nnamdi Agude fing seinen 8. Touchdown in dieser Saison zum zwischenzeitlichen 17:56.

Am nächsten Wochenende steht die lange Auswärtsreise nach Rostock zu den Griffins an. Im letzten Jahr gelang dort ein Überraschungssieg in letzter Sekunde. Doch erst einmal heißt es in dieser Woche aus den Fehlern gegen die Paladins zu lernen, um wieder an die Leistung aus den vorherigen Spielen anknüpfen zu können.

Langenfeld Longhorns – Solingen Paladins 17:71 (7:7/3:28/0:7/7:29)
1. QTR
00:07 P.Poetsch 48 yd run (PAT D.Rennich)
07:07 N.Agude 14 yd pass from Je.Konzack (PAT C. Zimmermann) 
2. QTR
10:07 C.Zimmermann 22 yd field goal
10:14 P.Poetsch 19 yd run (PAT D.Rennich)
10:21 P.Pinter 40 yd pass from D.Farley (PAT D.Rennich)
10:28 P.Poetsch 5 yd run (PAT D.Rennich)
10:35 D.Rennich 9 yd run (PAT D.Rennich)
3. QTR
10:42 S.Ajuwon 5 yd run (PAT D.Rennich)
4. QTR
10:49 T.Huebner 2 yd run (PAT D.Rennich)
10:56 R.Long 88 yd punt return (PAT D.Rennich)
17:56 N.Agude 46 yd pass from Je.Konzack (PAT C. Zimmermann) 
17:63 S.Ajuwon 80 yd run (PAT D.Rennich)
17:71 P.Poetsch 42 yd run (T.Huebner rush)