«

Danke Daniel Berg

Auch heute müssen wir einen Spieler bzw. Coach verabschieden. Mit Daniel Berg verlässt uns eine Institution des Langenfelder Sports. Daniel wird in diesem Jahr die Welt bereisen und steht uns in 2019 nicht zur Verfügung.

Bereits in der Jugend avancierte er seit 2001 beim Flag und später auch beim Tackle Football zum Leistungsträger. Er war so erfolgreich, dass er in die Nationalmannschaft berufen wurde. 2006 wurde er sogar als MVP (wertvollster Spieler) der Junioren-Europameisterschaft in Schweden ausgezeichnet, obwohl die deutsche Mannschaft „nur“ Vizemeister wurde.

Als er 2007 in die Herrenmannschaft der Longhorns wechselte, wurde unsere #23 sofort zum Punktegarant. In den Jahren bis 2018 erzielte er insgesamt 1.148 Punkte für die Seniors und ist daher mit Abstand der beste Scorer in der Geschichte der Longhorns. Dabei ist seine Treue für den Verein ungebrochen. Nur 2009 spielte er eine Saison bei den Essen Assindia Cardinals in der ersten Liga, kehrte danach aber schnell wieder zu seinen Wurzeln zurück. Auch abseits des Feldes sind seine Leistungen für den Verein enorm. Als langjähriger Spielertrainer der Seniors und als Offense Coordinator in der Jugend prägte er viele Spieler. Durch seine motivierende Art begeisterte er Fans und Mannschaft.

Däniel, wir werden dich vermissen und hoffen, dich bald wieder bei uns zu sehen